| 02:41 Uhr

Krankenschwestern an der Schule

FOTO: dpa
Frankfurt. Die Schulgesundheits-Fachkraft "Schulkrankenschwester", Annegret Altmann, unterhält sich am 23.02.

2017 mit der elfjährigen Schülerin Leni Klame an der Lenné-Grundschule in Frankfurt (Oder) (Brandenburg). Seit einigen Wochen gibt es in Brandenburg Schulgesundheits-Fachkräfte. Am selben Tag wurde das Modellprojekt nun in Frankfurt (Oder) offiziell gestartet. Seit Ende der Winterferien sind zehn Fachkräfte an insgesamt 20 brandenburgischen Schulen im Einsatz. Die Pfleger versorgen verletzte Schüler und bieten auch Gesundheitsprävention an, wie der Projektträger, die Arbeiterwohlfahrt (AWO/Bezirksverband Potsdam), mitteilte. Das Modellprojekt läuft vorerst bis Ende Oktober 2018 und soll auch in Hessen erprobt werden.