Eilmeldung

RUNDSCHAU-Schnellcheck : Energie gewinnt mit jungem Team

| 18:40 Uhr

Kultur
Kinderchöre aus sechs Ländern in Dresden

Dresden. dpa

Zum Internationalen Kinderchorfestival 2018
(25. April bis 2. Mai) werden Ensembles aus Serbien, Georgien, Armenien, Südafrika und Kanada in Dresden erwartet. Das Programm unter dem Titel „Brücken bauen, gemeinsam singen“ gebe Einblick in die Kulturen der Gastländer und biete Austausch in der Sprache der Musik, teilte die Dresdner Philharmonie als Gastgeber am Dienstag mit. Das Festival sieht neben Begegnungskonzerten und Workshops gemeinsame Ausflüge der Kinder und Jugendlichen sowie ein Internationales Symposium mit dem Titel „Die Stimme erheben“ vor.