ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:19 Uhr

Wirtschaft
Industriekulturpreis an Trumpf Sachsen

Neukirch. Der Werkzeugmaschinenhersteller Trumpf Sachsen aus Neukirch (Landkreis Bautzen) ist mit dem Sächsischen Industriekulturpreis 2017 ausgezeichnet worden. Das Unternehmen wird für die historisch und regional sensible bauliche Neuorganisation des Industriegeländes in der Oberlausitz geehrt. dpa

Es erhalte, erweitere und modernisiere besondere Industriearchitektur und integriere zudem über Generationen hinweg gewachsene Kompetenz der Maschinenbauer in der Region, sagte Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) bei der Verleihung am Donnerstag. Das schaffe regionale Identität und stärke den Industriestandort.