| 02:39 Uhr

Im Kreis Zwickau toter Säugling auf Wiese gefunden

Wilkau-Haßlau. Bei dem auf einer Wiese im Landkreis Zwickau gefundenen toten Baby besteht der Verdacht auf eine Straftat. "Wir ermitteln wegen eines möglichen Tötungsdelikts", sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Zwickau am Freitag. dpa/bl

"Anhand der Gesamtumstände liegt ein Anfangsverdacht vor." Nach der Obduktion stehe fest, dass der neugeborene Junge seit mindestens vier bis sechs Wochen dort gelegen hat. Nähere Angaben etwa zur Todesursache oder Lebensfähigkeit des Kindes machte die Sprecherin unter Verweis auf ermittlungstaktische Gründe nicht.