ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:14 Uhr

Polizei
Haftbefehle erlassen gegen mutmaßliche Einbrecher

FOTO: Frank Hilbert
Chemnitz. (dpa/gro) Vier Mitglieder einer mutmaßlichen Einbrecherbande sind in Sachsen und Brandenburg festgenommen worden. Die drei Männer und eine Frau sollen in Wohnungen und Einfamilienhäuser in Chemnitz eingebrochen sein, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in der sächsischen Stadt sei Diebesgut sichergestellt worden. Zwei der Verdächtigen wurden laut Polizei am Mittwoch in Chemnitz festgenommen. Die anderen beiden seien wenige Stunden später von der Polizei in Brandenburg aufgegriffen worden. Gegen alle vier seien Haftbefehle erlassen worden.

(dpa)