ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Gedenktafeln für PapstJohannes Paul II. werden enthüllt

Görlitz.. Der Stadtrat von Zgorzelec hatte im vergangenen Jahr bei der Woiwodschaft Niederschlesien die Umbennung der in polnischer Baulastträgerschaft befindlichen Brücke beantragt. Diesem Anliegen wurde stattgegeben. (red/ef)


Zum Geburtstag von Johannes Paul II. sollen nunmehr zwei Tafeln jeweils auf der polnischen und deutschen Seite aufgestellt werden, die auf den Namenspatron der Brücke hinweisen. Die Zeremonie beginnt um 18 Uhr mit einer Heilige Messe in der Kirche St. Bonifazius. Anschließend um 19 Uhr erfolgt der Fußmarsch zur Stadtbrücke. Um 19.20 Uhr gibt es ein Treffen auf der Brücke mit Ansprachen der Stadtoberhäupter, Enthüllung und Segnung der Tafeln durch die kirchlichen Würdenträger, zuerst auf der deutschen und danach auf der polnischen Seite. Finanziert werden die Granittafeln durch Spenden von deutschen und polnischen Gläubigen.
Zu der Veranstaltung werden Vertreter der katholischen Kirche aus beiden Städten, von Unternehmen und Institutionen, Politiker und Gläubige aus beiden Teilen der Europastadt und der gesamten Region erwartet.