ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Flüchtlinge gründen Gruppe für Integration

Bautzen. Bautzener Flüchtlinge wollen sich für Integration einsetzen und haben dazu eine Gruppe gegründet. Ihr Ziel sei es, für ein besseres Miteinander zwischen der deutschen Gesellschaft und Flüchtlingen zu sorgen, sagte Claudia Scheibe vom Bautzener Integrationszentrum "House of Resources". dpa/uf

Zu dem Gründungstreffen der neuen Initiative, die vom Verein "Willkommen in Bautzen" getragen wird, kamen 15 Flüchtlinge, erklärte die Stadtverwaltung. Die Gruppe verstehe sich als Ansprechpartner für alle Themen rund um Flüchtlinge und wolle dabei die Sicht und die Interessen der Geflüchteten einbringen. Auch gemeinsame Unternehmungen von Flüchtlingen mit Deutschen seien geplant.