| 02:38 Uhr

Feuerwehr in Elterlein weiter im Einsatz

Elterlein. Die am Sonntag bei einem Großbrand in Elterlein (Erzgebirge) verletzten drei Feuerwehrleute sind wieder wohlauf. "Es geht allen wieder gut", sagte Kreisbrandmeister Danilo Wötzel am Montag. dpa/pb

Ein Kamerad sei bei der Explosion einer Gasflasche verletzt worden und habe die Nacht im Krankenhaus verbringen müssen. Die beiden anderen Feuerwehrleute hätten wegen der großen Hitze Kreislaufprobleme bekommen.

Auch am Tag nach dem verheerenden Feuer in der Lagerhalle eines Möbelherstellers war die Feuerwehr mit Löscharbeiten beschäftigt. Nach Aussagen von Wötzel legte eine Baufirma am Montag mit einem Bagger Glutnester frei. Der Kreisbrandmeister rechnete erst am Dienstag mit einem Ende der Arbeiten. Dann würden auch wieder Experten an den Brandort zurückkehren, um die Ursachen des Feuers zu ermitteln. Die Schadenshöhe steht bislang nicht fest.