| 02:39 Uhr

Elbeschwimmen: Mehr als 1000 Teilnehmer beim Jubiläum

Dresden. (dpa/uf) Mehr als 1000 Menschen sind am Sonntag 3,5 Kilometer die Elbe hinuntergeschwommen. Bei 20 Grad Lufttemperatur, Sonne und Wolken stiegen beim Elbeschwimmen Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer ins Wasser – in Badesachen, einige in historischer Schwimmbekleidung. Dresden

Auch bei der 20. Ausgabe ging es, die Altstadt-Silhouette im Blick, vorbei an den Elbhängen und unter der Waldschlösschenbrücke hindurch, die Dresden den Welterbetitel kostete. "Es ist eine Erfolgsgeschichte", sagte der Erfinder des Spektakels, Dietrich Ewers. Auch beim Jubiläum ließ es sich der 78-Jährige nicht nehmen, vorauszuschwimmen. Mit im Pulk: Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Linke-Chefin Katja Kipping.