| 02:38 Uhr

DSO-Stiftung ehrt Klinikum in Görlitz für Organspenden

Dresden. Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) und die Landesärztekammer wollen mehr Aufmerksamkeit für das Thema Organspende in der Bevölkerung wecken. "Jeder sollte sich dazu informieren und dann selbstbestimmt eine Entscheidung treffen", sagte Klepsch am Donnerstag. dpa/bl

Anlass war die Auszeichnung dreier Kliniken für besonderes Engagement in Magdeburg (Sachsen-Anhalt). Aus Sachsen ehrte die Deutsche Stiftung Organspende (DSO) das Städtische Klinikum Görlitz. "Jeder Mensch sollte sich bewusst für oder gegen eine Organspende entscheiden", appellierte Landesärztekammerpräsident Erik Bodendieck bei der Auszeichnungsveranstaltung in Dresden.