Eine böse Überraschung hat ein Bienenzüchter am Samstagnachmittag in Sohland a. d. Spree (Landkreis Bautzen) machen müssen. Unbekannte Täter überraschten den 81-Jährigen, als sich dieser in seinem Bienenwagen befand und seiner Imkerarbeit nachging. Sie zogen die Tür zu und schlossen von außen mit dem noch steckenden Schlüssel ab.
Anschließend entwendeten sie das schwarze 28 Zoll City E-Bike des Seniors, welches vor dem Wagen abgestellt war und flüchteten mit ihrer Beute im Wert von etwa 850 Euro. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, konnte der Imker kurze Zeit später von seiner Frau aus der misslichen Lage befreit werden. Er blieb unverletzt. Die Ermittlungen zu den Tätern dauern an.
Die Polizei bittet Zeugen, die im Tatzeitraum Personen- oder Fahrzeugbewegungen in Tatortnähe wahrgenommen haben oder Angaben zum gestohlenen E-Bike (Damenrad) der Marke REX machen können, sich unter Polizeirevier Bautzen, Tel.: 03591/356-0 oder jede andere Dienststelle zu melden.
Weitere Nachrichten zu Einsätzen von Polizei und Feuerwehr in der Region gibt es auf unserer Blaulicht-Themenseite.