| 02:38 Uhr

Drei Unfälle behindern den Verkehr auf der A4

Chemnitz. Drei Unfälle binnen einer Stunde haben am Dienstag auf der Autobahn 4 bei Chemnitz in Richtung Eisenach für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Zuerst war am Morgen ein Sattelzug unweit der Anschlussstelle Chemnitz Ost von der Fahrbahn abgekommen und auf eine Leitplanke gefahren. dpa/bl

Dabei wurde laut Polizei der Tank aufgerissen und Diesel lief ins Erdreich. Kurz darauf kollidierte ein Sattelschlepper beim Spurwechsel mit einem Auto auf Höhe der Anschlussstelle Chemnitz-Mitte. Wenig später fuhr ein Autofahrer bei der Auffahrt auf die Autobahn an der Anschlussstelle Chemnitz-Glösa gegen einen vorbeifahrenden Laster. Verletzt wurde niemand.