| 02:38 Uhr

Deutlich mehr Geld für soziale Leistungen

Kamenz. Die Auszahlungen für soziale Leistungen sind in Sachsen deutlich gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Kamenz zahlten die Kreisfreien Städte, Landkreise und der Kommunale Sozialverband im vergangenen Jahr 782 Millionen Euro aus. dpa/kr

Das waren 36 Millionen Euro mehr als im Jahr 2015, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte. Im Durchschnitt seien damit im Jahr 2016 Sozialhilfeleistungen in Höhe von 191 Euro je Einwohner aufgewendet worden, im Jahr davor waren es 184 Euro. Fast zwei Drittel des Geldes - 487 Millionen Euro - entfielen auf Eingliederungshilfen für Behinderte. Dagegen verringerten sich die Auszahlungen für die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung um vier Millionen Euro auf 153 Millionen Euro, wie die Behörde weiter mitteilte.

In der Statistik sind die Ausgaben für Hartz IV nicht enthalten.