ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:55 Uhr

Landtagswahlen
Brandenburg und Sachsen wählen am 1. September 2019

Potsdam. In Brandenburg wird am 1. September 2019 ein neuer Landtag gewählt. Dies beschloss das Parlamentspräsidium in Potsdam in einer Sitzung am Mittwoch, wie die Landtagsverwaltung am Freitag mitteilte. An dem Tag wird auch in Sachsen ein neuer Landtag gewählt.

Am 27. Oktober folgt dann Thüringen. Bereits am 26. Mai wird im kommenden Jahr zudem die Bremische Bürgerschaft neu bestimmt.

In Brandenburg regiert derzeit eine Koalition aus der SPD von Ministerpräsident Dietmar Woidke und der Linkspartei. In jüngsten Umfragen kommen beide Parteien zusammen allerdings nur auf rund 40 Prozent.

In einer Erhebung des Instituts Insa für die „Bild“-Zeitung von Mitte August erreichte die SPD 23 Prozent, gefolgt von der AfD mit 21 Prozent. Auf jeweils 18 Prozent kamen CDU und Linke, auf acht Prozent die Grünen und auf fünf Prozent die FDP.

(AFP)