Der Zughersteller Bombardier, der zwei Fabriken in Sachsen hat, soll an den französischen Alstom-Konzern verkauft werden. Und Sachsen ist dafür. „Wir wünschen uns eine schnelle Entscheidung der europäischen Kommission“, sagte Michael Kretschmer (CDU) am Montag in Dresden. Brüssel muss den Zusammenschluss der beiden Giganten kartellrechtlich genehmigen. Am besten noch im Juli, wünscht Kretschmer, „Damit wir Sicherheit haben für die s...