| 02:38 Uhr

Bau und Industrie in Sachsen legen zu

Kamenz. Das Baugewerbe in Sachsen hat im ersten Halbjahr deutlich zugelegt. Im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2016 stieg der Umsatz von größeren Unternehmen um 11,3 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro, teilte das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mit. dpa/bl

Auch in anderen Wirtschaftszweigen wurde mehr umgesetzt. So verzeichnete die Industrie ein Plus von 3,6 Prozent. Hier sorgten vor allem die Hersteller von Autos und Maschinen für Zuwächse, Einbußen mussten hingegen die Hersteller von Datenverarbeitungsgeräten wie Computern und von optischen Erzeugnissen hinnehmen.