| 18:00 Uhr

Bahnverkkehr
Ausgebüxte Schafe stören Zugbetrieb

Zittau. dpa

Ausgebüxte Schafe haben sich bei Zittau in der Nähe von Gleisen auf Erkundungstour gemacht und dadurch den Zugverkehr auf der Bahnstrecke Zittau - Görlitz am Mittwoch behindert. In der Früh ging bei der Notfallstelle eine Meldung ein, teilte die Bundespolizei Ebersbach am Mittwoch mit. Herbeigerufene Polizisten fanden dann die fünf Ausreißer in der Nähe der Gleise und trieben sie zurück auf ihre Koppel. Der zeitgleich informierte Besitzer der Schafe setzte laut Polizeiangaben den beschädigten Zaun umgehend wieder instand.