| 00:00 Uhr

Acht Jahre Haft für Mord an Schülerin

Zwickau.. Wegen Mordes an einer Schülerin aus Treuen (Vogtland) sowie schwerer Brandstiftung hat die Jugendkammer des Landgerichtes Zwickau einen 22-Jährigen zu acht Jahren Haft verurteilt.

Die Kammer sei wegen seiner mehrfach wiederholten Geständnisse von der Täterschaft überzeugt, begründete der Vorsitzende Richter Klaus Hartmann gestern das Urteil. Die Staatsanwaltschaft hatte zehn Jahre Haft, die Verteidigung Freispruch gefordert. Die Schülerin war bei einem Brand gestorben, den der Mann gelegt hatte. Der Reichenbacher habe bei seinen Geständnissen Täterwissen offenbart, sagte Hartmann. (dpa/cd)