| 02:38 Uhr

Abschlussarbeiten an Berufsschule weg

Großröhrsdorf. (dpa/uf) An einer Berufsschule in Großröhrsdorf (Landkreis Bautzen) sind vor knapp zwei Wochen die Abschlussarbeiten von 24 Schülern verschwunden. Nach einer Anzeige bei der Polizei wird wegen Diebstahls ermittelt, sagte eine Sprecherin der Behörde in Görlitz am Freitag.

Die Betroffenen müssen die Prüfungen im Fach Physiotherapie und Ergotherapie noch einmal schreiben. Das Institut für Gesundheits- und Sozialberufe (IGS) wollte keine weiteren Auskünfte geben.