| 07:20 Uhr

Gefahrgutunfall
A4 bei Burkau gesperrt - Behinderungen im Berufsverkehr

Die A4 ist gesperrt.
Die A4 ist gesperrt. FOTO: Fotolia
Görlitz. Die Autobahn 4 ist am frühen Montagmorgen in Richtung Dresden zwischen Burkau und der Anschlussstelle Hermsdorf für mehrere Stunden gesperrt worden. Grund dafür sind zwei Lastwagen, die ineinander gefahren sind.

Der Unfall sei im Baustellenbereich passiert, teilte die Polizei in Görlitz am Montagmorgen mit. Verletzt wurde nach Erkenntnissen der Polizei niemand. Wann die Autobahn wieder freigegeben werden sollte, war zunächst unklar. Der Verkehr wurde ab Burkau umgeleitet. Wegen der Bergung der Lastwagen kam es auch in Fahrtrichtung Görlitz zu Verkehrsbehinderungen. Im Baustellenbereich war die linke Spur nicht befahrbar.

(dpa)