Bundesweit sollen 39 strukturschwache Landkreise aus allen deutschen Flächenländern Konzepte entwickeln, die etwa auf eine stärkere Zusammenarbeit unter Kommunen zielen. Im Juni des kommenden Jahres sollen dann zehn bis 13 Modellregionen bestimmt werden, die für drei Jahre gefördert werden. Das Ministerium sieht dafür Mittel in Höhe von 1,2 bis 1,5 Millionen Euro pro Region vor.