Demnach werden sich die Bergmann AG aus Penig und die Vita 34 AG aus Leipzig gemeinsam mit einem chinesischen Partner um die Errichtung und den Betrieb von 600 Kläranlagen in zahlreichen Ortsteilen in Ezhou (Provinz Hubei) bewerben.