Auf eine große Geburtstagsfeier am 10. Juli, dem Jahrestag der Eröffnung, weist das Polnische Fremdenverkehrsamt hin. Das größte Geschenk habe sich der Zoo bereits selbst gemacht. In den vergangenen Jahren habe die Verwaltung massiv in neue Schaugehege und Themenhäuser investiert. Die wichtigsten Objekte seien rechtzeitig zum Jubiläum fertiggestellt worden. Der neu eröffnete Pavillon Afrykarium habe seit Ende Oktober bereits mehr als eine halbe Million Besucher gezählt, so das Fremdenverkehrsamt. Das 160 Meter lange und 54 Meter breite Gebäude zeigt auf zwei ober- und einer unterirdischen Etage Ökosysteme des afrikanischen Kontinents. Das einende Band dieser Lebenswelten ist das Wasser - 15 000 Kubikmeter in 19 Bassins und Aquarien.

Der Eintritt kostet 40, ermäßigt 30 Z{lstrok}oty (ca. 10/7,50 Euro) und berechtigt auch zum Besuch des Afrykariums. Informationen unter www.zoo.wroclaw.pl und www.afrykarium.com.pl