Aktivisten brachten nach Angaben von Robin Wood ein Banner mit der Aufschrift „Kohle killt Klima“ an. Die Organisation forderte den Berliner Senat zum Ausstieg aus der Kohleverstromung auf und vom Energiekonzern Vattenfall das Ende der Kohleförderung in der Lausitz. In Königs Wusterhausen wird Braunkohle aus der Lausitz für das Vattenfall-Heizkraftwerk Klingenberg in Berlin-Rummelsburg verladen.