ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Revision gegen Urteil zu Missbrauch in Lübbenau

Landgericht Cottbus
Landgericht Cottbus FOTO: Jan Augustin (LR-LBN-RED-101)
Cottbus. Revision gegen Urteil zu Missbrauch in Lübbenau Die Justiz beschäftigt sich weiter mit einem 46-Jährigen, der in Lübbenau seine Töchter sexuell missbraucht haben soll. Die Staatsanwaltschaft Cottbus und die Verteidigung des Angeklagten legten gegen das Urteil vom vergangenen Mittwoch Revision ein, erklärte ein Sprecher des Landgerichtes am Dienstag. dpa/bl

Die Richter hatten den Mann zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt.