ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Reudener Gurkenfelder stoßen auf Ablehnung

Calau. Reudener Gurkenfelder stoßen auf Ablehnung Im Calauer Ortsteil Reuden (Oberspreewald-Lausitz) ist ein Streit um die Gurkenfelder von Spreewaldbauer Karl-Heinz Ricken entbrannt. Anwohner werfen ihm vor, durch seine Landwirtschaft Lärm und Dreck zu verursachen. jag

Ricken, der dort Gurken auf 400 Hektar anbaut, weist die Vorwürfe als haltlos zurück: "Wir machen nur das, was wir machen dürfen."