Grund: Kostendruck. Das Arbeitsgericht bestätigte per einstweiliger Verfügung den Jahresdienstplan. Jetzt soll erneut über eine Einigungsstelle entschieden werden.