Das Tier hatte eine Schusswunde am Bein und war nach Angaben des Tierarztes verblutet.