Laut Brandenburger Umweltministerium wird mit diesem Schritt die bereits seit drei Jahren bestehende, formlose Zusammenarbeit gefestigt. Die Regionalparks sollen unter anderem als "Kontaktbörse" der jeweiligen Region wirken und Entwicklungskonzepte vor Ort vorantreiben, verlautet aus dem Ministerium. Regionalparks im Internet: www.regionalpark.de