Das sagte Generalstaatsanwalt Bajtmemir Ibrajew am Montag nach Angaben der kirgisischen Nachrichtenagentur Akipress. Da Bakijew sich den Behörden nicht stellen will, befürchten Beobachter in der Hauptstadt Bischkek einen Bürgerkrieg. Der vor einer Woche gestürzte Bakijew sammelt nach Angaben des Geheimdienstes im Süden des Landes, wo die Familie des Präsidenten einen einflussreichen Clan hat, bewaffnete Truppen . dpa/roe