und genossen das Höhenfeuerwerk beim Sommerfest der Landesregierung. Die von einem Verein durchgeführte Veranstaltung ist aber auch ein Höhepunkt für den Rechnungshof. "Die Staatskanzlei konnte über Sponsoreneinnahmen und die Ausgaben der Sommerfeste keinen Nachweis erbringen", heißt es. Zur Sicherung der staatlichen Integrität sei dies jedoch erforderlich. "Nur so kann das Land sicherstellen, dass keine unerwünschten Sponsoren auftreten, Spenden einen angemessenen Rahmen nicht überschreiten und die für die Sommerfeste gespendeten Mittel auch hierfür verwendet werden."