10 bis 17 Uhr abgeschaltet werden, kündigte der Betreiber der Sendertechnik in Calau, die Media Broad cast GmbH, an.

Mithilfe einer Hebebühne sollen die Schäden in 80 Meter Höhe behoben werden, um am frühen Abend wieder auf Sendung gehen zu können.