Die Moderatoren Jan Vesper (radioeins) und Jan Siegel (RUNDSCHAU) wollen herausfinden, wie viel Substanz in den Wahlaussagen und -versprechen der Kandidaten tatsächlich steckt.Mit von der Partie sind in Senftenberg auch RUNDSCHAU-Chefredakteur Dieter Schulz und der Leiter der Redaktion Aktuelles im rbb-Studio Cottbus, An dreas Rausch.Im "Lido" werden auch die Gäste der öffentlichen Sendung Gelegenheit haben, ihre Fragen an die Kandidaten an den Mann oder die Frau zu bringen.Das "Radioeins- und RUNDSCHAU-Spezial" beginnt um 19 Uhr im Hotel "Lido" in Senftenberg. Der Eintritt ist frei. Die Sendung wird live auf 95,1 übertragen. Eig. Ber./si