Als Vorbestrafter bliebe der Blogger auf Jahre hinaus von politischen Wahlämtern ausgeschlossen. Er werde sich aber "nicht aus der Schlacht verbannen lassen", sagte Nawalny nach dem Urteil. Gegen den 37-Jährigen sind weitere Verfahren anhängig. Nawalny weist die Vorwürfe als politische Inszenierung des Kreml zurück.

Kommentar & Politik Seiten 2 & 5