ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Pücklers "Parkomanie"-Ausstellung erwartet den 100 000sten Besucher

Cottbus. Der Ansturm auf die Schau "Parkomanie – die Gartenlandschaften des Fürsten Pückler" in Bonn hält weiter an. In dieser Woche wird der 100 000.

Besucher in der einmaligen Ausstellung (noch bis 18. September) über das landschaftsgärtnerische Lebenswerk Pückers erwartet. Dabei ist die Gartenwelt auf dem Dach der Bundeskunsthalle mit der Branitzer Baum-Universität mit bisher rund 56 000 Besuchern besonderer Anziehungspunkt.

"Wer den pücklerschen Kosmos in Leben und Gartenreich entdecken will, für den ist diese Ausstellungs-Kombination ein Muss", sagt Sven Bergmann, Pressechef der Bundeskunsthalle. Wie Besucher die Schau bewerten, lesen Sie auf: Themen des Tages Seite 3