Vermutlich, so Parkleiter Claudius Wecke, handele es sich um Reste des Ananas-Anzuchthauses von Fürst Pückler.