Auch eines dieser beiden minderjährigen Jugendlichen hatte er trainiert. Die Vorwürfe umfassen einen Zeitraum von sieben Jahren. Der Kampfsportler arbeitete über mehrere Jahre mit Kindern und Jugendlichen in einem Finsterwalder Freizeitzentrum. Die Jüngsten von ihm trainierten Kinder waren sechs Jahre alt.