Der Anstieg um 3450 Dollar im Vergleich zum Vorjahr sei zudem der höchste Zuwachs seit der Finanzkrise. In Bezug auf das Pro-Kopf-Durchschnittsvermögen jedes Erwachsenen blieb die Schweiz mit 581 000 US-Dollar im Jahr 2014 weltweiter Spitzenreiter, gefolgt von Australien und Norwegen. Deutschland schaffte es hier nicht unter die Top Ten.