Damit waren im vergangenen Monat 29 637 Menschen ohne Arbeit, 2535 weniger als im Oktober 2013. Die höchste Arbeitslosenquote gibt es in Forst (13,3 Prozent), die niedrigste in Luckau (5,1 Prozent). In Ostsachsen sank die Arbeitslosenquote von 9,4 auf 9,3 Prozent, aktuell waren 27 072 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 428 Arbeitslose (minus 1,6 Prozent) weniger als Ende September 2014. Besonders Jugendliche in der Region konnten von der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt profitieren. Hier sanken die Quoten teilweise auf nur vier Prozent . Wirtschaft Seite 9