Insgesamt würden dann 112 Bienenvölker auf einer 40 Hektar großen Fläche eine neue Heimat finden. Fachgerecht betreut werden die Bienen den Angaben zufolge durch einen bio-zertifizierten Imkerbetrieb. Im Zuge seiner Nachhaltigkeitsstrategie hat der Autobauer rund um seine Fabrikhallen bereits Bachläufe, Feuchtbiotope und Weideflächen angelegt, um natürliche Lebensräume für Tiere und Pflanzen zu schaffen.