Als Grund wurden „persönliche Probleme“ mit einer in der Wohnung anwesenden Frau genannt, die mit ihm befreundet war.
Die Frau hatte kurz vor dem Suizid des Mannes die Polizei alarmiert. Der Beamte wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er wenig später starb. (ddp/ta)