Die Polizei konnte sie auf frischer Tat ertappen, als sie etwa 40 Gramm der Droge an einen Dealer weitergab. Weitere 30 Gramm hatte sie bei sich, wie Staatsanwalt Olaf Jurtz am Donnerstag bestätigte. Die Frau und ihr Dealer sitzen in Untersuchungshaft. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnung konnten zudem Beweismittel für ein weiteres Verfahren sichergestellt werden. Die Verdächtige soll im großen Stil Kreditkarten geklaut und damit Waren gekauft haben. Lausitz Seite 2