| 02:33 Uhr

Polizei überwacht Gleise aus der Luft

Berlin. (dpa/roe) Nach den Brandanschlägen auf Gleise in mehreren deutschen Städten hat die Bundespolizei damit begonnen, Bahnanlagen aus der Luft zu kontrollieren. In der Nacht zum Dienstag wurden einige Strecken etwa in Nordrhein-Westfalen und Berlin mit Hubschraubern überwacht.

In Berlin entdeckten Beamte zwei Menschen an Gleisanlagen. In der Nacht zum Montag hatten Unbekannte in Berlin, Hamburg, Köln, Dortmund, Leipzig sowie in Bad Bevensen 13 Brandanschläge an Strecken der Bahn verübt. Länder Seite 4