ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Polizei sucht Räuber in Guben mit Phantombild

Guben. Polizei sucht Räuber in Guben mit Phantombild In die Ermittlungen zur jüngsten Raubserie in Guben (Spree-Neiße) kommt Bewegung. Die Polizei fahndet seit Freitag mit einem Phantombild nach einem der Täter. bes

Der vermutlich 15 bis 17-Jährige soll schlank, mittelblond und etwa 1,70 Meter groß sein. Der Mann hatte am 1. Februar einen 87-jährigen Rentner überfallen und skrupellos zusammengeschlagen. Innerhalb von nur zwei Wochen gab es in der Neißestadt drei ähnlich brutale Überfälle.