" Vor Ort sicherten Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes Spuren. Der Junge war in einem unbeobachteten Moment zum geöffneten Fenster gekrochen, das sich nur knapp über dem Fußboden befindet. Daraufhin stürzte er aus dem ersten Stock vier Meter in die Tiefe.