Dann war er mit ihrer Geldbörse und ihrem Auto geflüchtet. Die Frau konnte die Polizei verständigen und wurde befreit. Wenig später entdeckten die Beamten das Fluchtauto auf der B 99 und versuchten, es zu stoppen. Der Fahrer durchbrach die Polizeisperre - die Beamten schossen mehrfach auf den Wagen. Später wurde das Auto im Ortsteil Hagenwerder entdeckt - mit Einschusslöchern und zerfetzten Reifen. Der Täter hatte sich im Nebel davongemacht .