Die Beamten brachten den Vogel mit dem Streifenwagen auf ein freies Feld.