ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Politkowskaja-Prozessohne Öffentlichkeit

Moskau. Im Moskauer Prozess um den Mord an der kremlkritischen Journalistin Anna Politkowskaja hat das Gericht die Öffentlichkeit ausgeschlossen.

Ein Militärgericht begründete am Mittwoch die Entscheidung mit der Weigerung der Geschworenen, den Verhandlungssaal im Beisein der Presse zu betreten. Noch am Montag hatte der Richter auf einen öffentlichen Prozess entschieden. Russische Menschenrechtsorganisationen sowie die Hinterbliebenen der Reporterin kritisierten den Ausschluss. Auch die Verteidiger der vier Angeklagten reagierten auf den Beschluss mit Unverständnis. dpa/ab