Nach Zeitungsberichten könnte es einen Zusammenhang geben zwischen einer Bürgschaft der Stadt für einen Hotelinvestor und einem Privatkredit des Unternehmers für Theels Sohn. Am Dienstag hatten Ermittler Büros des Investors durchsucht.
Die Neuruppiner Schwerpunktstaatsanwaltschaft zur Bekämpfung der Korruption bestätigte lediglich, dass es ein Ermittlungsverfahren gibt. Details nannte der Leitende Oberstaatsanwalt Gerd Schnittcher nicht. (dpa/mb)