| 15:49 Uhr

Zug in Spanien entgleist - mindestens 27 Verletzte

Sevilla. Bei einem Zugunglück in der südspanischen Region Andalusien sind mindestens 27 Passagiere verletzt worden. Zwei von ihnen sind in kritischem Zustand, die anderen haben leichte Blessuren davongetragen. Der dritte und letzte Waggon des Regionalzugs, der die Städte Málaga und Sevilla miteinander verbindet, war am Morgen plötzlich entgleist. Insgesamt waren 79 Menschen in dem Zug. Wahrscheinlich ist das Unglück durch starke Regenfälle ausgelöst worden, die den Boden schlammig gemacht hatten. dpa